crashMAT
                    Zentrum für crashrelevante                     Werkstoffcharakterisierung
# # # # #

crashMAT

 ist eine Kooperation von Fraunhofer EMI und IWM im Bereich Werkstoffcharakterisierung, Simulation und Bauteilprüfung.

crashMAT bietet mit gebündelten Kompetenzen von der Werkstoffprüfung über Komponententests und Bauteilversuche bis zur numerischen Methodenentwicklung die einmalige Kombination aus Experiment und Simulation.

Die Erstellung von Materialmodellen ist eine der zentralen Arbeiten von crashMAT.
Modifizierte oder völlig neue Modelle werden abgeleitet, wenn bekannte Werkstoffgesetze keine befriedigende Lösung erlauben.
Damit wird eine werkstoffgerechte Auslegung sicherer Konstruktionen durch Crashsimulationen mit prognosefähigen Materialmodellen möglich.